Es gibt so vieles mehr als Mozart, Sissi und Sachertorte! Die pragmatischen Erstattungswege in Österreich?!

Österreich liegt in der Mitte Europas und verfügt über ein qualitativ hochwertiges Gesundheitssystem. In letzter Zeit gab es große Veränderungen im Versicherungssystem, die sich auch längerfristig auf die Kostenerstattung auswirken könnten. Derzeit werden die Erstattungswege im Vergleich zu anderen Ländern als pragmatischer angesehen – nicht nur im stationären Bereich. Hören und lernen Sie von den österreichischen Experten Dr. Stefan Walzer und Dr. Thorsten Peske.

Jetzt registrieren!

Preisverhandlungen in Deutschland – “live and let die” oder “Stirb an an einem anderen Tag”?

Die Preisverhandlungen für Arzneimittel erfolgen in Deutschland nach klar definierten Regeln und Vereinbarungen. Dennoch gibt es einen gewissen Spielraum bei den Verhandlungen, welcher auch einen möglichen taktischen Schachzug einer Schiedsstellenentscheidung einschließt. Noch wichtiger ist der dazugehörige Vertrag zwischen dem Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen und dem jeweiligen Pharmaunternehmen. Der erfahrene Verhandlungsführer Dr. Stefan Walzer und Bibiane Schulte-Bosse diskutieren, ob das Verfahren ein “Live and let die” oder ein “Stirb an einem anderen Tag” darstellt – aus den unterschiedlichen Perspektiven.

Jetzt registrieren!

MArS goes Clubhouse! Digitalisierung im deutschen Gesundheitssystem!?!

Sind DiGAs und das Krankenhauszukunftsgesetz ausreichend um Deutschland digital an die Spitze zu führen?

Nehmt an der Diskussion bei Clubhouse teil mit unseren Co-Hosts Ariane Schenk (Bitkom), Prof. Dr. David Matusiewicz (FOM), Timo Frank (Ada Health) und Dr. Mike Christian Papenhoff (BG Klinikum Duisburg) sowie Dr. Stefan Walzer und Lutz Vollmer (beide MArS).

#digitalisierung #digitalhealth #digitalhealthcare #clubhouse

MArS goes Clubhouse! Digitalisierung im deutschen Gesundheitssystem!?!

Sind DiGAs und das Krankenhauszukunftsgesetz ausreichend um Deutschland digital an die Spitze zu führen?

Nehmt an der Diskussion bei Clubhouse teil mit unseren Co-Hosts Ariane Schenk (Bitkom), Prof. Dr. David Matusiewicz (FOM), Timo Frank (Ada Health) und Dr. Mike Christian Papenhoff (BG Klinikum Duisburg) sowie Dr. Stefan Walzer und Lutz Vollmer (beide MArS).

#digitalisierung #digitalhealth #digitalhealthcare #clubhouse

Innovative Preisvereinbarungen im deutschen AMNOG-Verfahren – Zukunft oder Traum?

Die Referenten Dr. Stefan Walzer und Roman Spelsberg analysierten die aktuelle Situation des AMNOG-Verfahrens in Bezug auf die Preisvereinbarungen. Sie zeigen dabei Chancen und Hürden des derzeitigen Systems sowie aktuelle Beispiele auf. Darüber hinaus werden sie auch einen Vorschlag präsentieren, wie innovative Preisvereinbarungen in Deutschland umgesetzt werden könnten.

Registrieren Sie sich jetzt zu unserem neuesten Webinar – for free!! https://us02web.zoom.us/webinar/register/3016007018391/WN_jAWzjHTbSK2m2fUXJoqLtg

Market Access & Kostenerstattung für digitale Gesundheitsanwendungen

In Deutschland wurde Anfang 2020 ein neuer Market Access und Kostenerstattungsprozess für digitale Gesundheitsanwendungen eingeführt. In unserem ca. 45 Minuten Webinar lernen Sie wie dieser neue Prozess aussieht und welche ähnlichen Prozesse es eventuell im europäischen Vergleich gibt. Dazu wird der französische Experte Guy Eiferman von der Market Access Beratungsagentur Nextep sprechen. Abgeschloßen wird das Webinar in einer Diskussionsrunde zu den Hauptunterschieden und -ähnlichkeiten zwischen Frankreich und Deutschland als treibende Kräfte für digitale Innovation in Europa.

Registrieren Sie sich jetzt!

Start-up Failures – eine Markteinführung erfolgreich planen!

In einer kürzlich von der niederländischen Regierung finanzierten Studie wurde festgestellt, dass etwa 91% der Neugründungen scheitern! Was sind die Gründe dafür, und noch wichtiger: Wie können Sie planen, erfolgreich zu sein? MArS wird in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Beratungsunternehmen Seijgraaf Ergebnisse und Lösungen für einen erfolgreichen Marktzugang von Neugründungen im Gesundheitswesen präsentieren und diskutieren. Das Webinar wird die folgenden Themen umfassen:

  • Welches sind die Hauptprobleme von Start-ups im Gesundheitswesen, wenn sie sich auf die Markteinführung vorbereiten?
  • Was sind “must-haves” in Bezug auf den Marktzugang und die Kostenerstattung für neue Produkte im Gesundheitssystem?
  • Wie kann ein Start-up im Gesundheitswesen erfolgreich sein?

MArS-Webinar-Video zu den Kosten von Covid-19 verfügbar

Am Donnerstag, 23. April 2020, bot MArS das Webinar „Wie viele Milliarden Euro kostet der Kampf gegen das Covid-19-Virus das Gesundheitssystem? Eine gesundheitsökonomische Modellierungsanalyse für Deutschland“ an.

Das vorgestellte Webinar ist nun als Video auf unserer Website verfügbar

MArS verfügt über umfangreiche Erfahrung in der gesundheitsökonomischen Modellierung und unterstützt Sie gerne in Ihren Bemühungen.

MArS-Webinar-Folien zu den Kosten von Covid-19 verfügbar

Am Donnerstag, 23. April 2020, bot MArS das Webinar “Wie viele Milliarden Euro kostet der Kampf gegen das Covid-19-Virus das Gesundheitssystem? Eine gesundheitsökonomische Modellierungsanalyse für Deutschland” an.

Die vorgestellten Folien sind jetzt auf unserer Website MArS verfügbar – MArS – Stefan Walzer – Webinar – Covid-19 impact health economics Germany

MArS verfügt über umfangreiche Erfahrung in der gesundheitsökonomischen Modellierung und unterstützt Sie gerne in Ihren Bemühungen.

Bleiben Sie gesund!